Wie eng die heimische Bevölkerung mit Natur und Heimat verbunden ist, bezeugen die gepflegten Wanderwege.


Tal der 1.000 Quellen


Die Täler und Berge der Schladminger Tauern wurden aus kristallinem Gestein geformt. Mehr als 300 Bergseen, 100 Wasserfälle und 1.000 Quellen (in Trinkwasserqualität versteht sich) ergeben unseren Beinamen „Tal der 1.000 Quellen“. Der Wasserreichtum nährt eine üppige Alpine Flora. Unserer Wanderer erfreuen sich an seltenen Kräutern, Blumen, Beeren, und Pilzen am Wegrand. Mit etwas Glück begegnen Sie Murmeltieren, Rehen, Hirschen, Gämsen oder sogar Steinböcken.

Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Wandern
Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Wandern
Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Wandern


Riesachsee – Wasserfälle


Der Riesacher Wasserfall ist einer der höchsten Wasserfälle in der Steiermark. Ein Rundweg, der sich ideal mit dem Auf- oder Abstiegsweg des Riesachseeweges kombinieren lässt, bietet die Möglichkeit, das Naturschauspiel der herabstürzenden Wassermassen zu betrachten.

Der Wanderweg „Wilde Wasser“ führt direkt über eine geniale Hängebrücke.

Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Wandern
Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Wandern
Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Wandern


Spiegelsee – Reiteralm


Das beliebte Skigebiet Reiteralm hat auch im Sommer seine Reize und ist als schönes Wander- und Ausflugsziel mit grandiosem Panoramablick auf das Dachsteinmassiv bekannt. Zahlreiche gut markierte und gut begehbare Wanderwege und Steige erwarten die Naturliebhaber. Herausragend ist sicherlich die Wanderung zum bekannten „Spiegelsee mit Dachsteinsteinspiegelung“ – ein wahrlich einmaliges Naturerlebnis.

Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Spiegelsee
Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Spiegelsee
Haus Melody - Ramsau am Dachstein - Spiegelsee

Und noch viel mehr tolle Panoramen erwarten Sie bei uns.